Waffen Heckler und Koch »

HK G28 E

Orig. Heckler und Koch G28 E

 

 

 Das G28 ist eine militärische Abwandlung des zivilen Halbautomaten MR308. Als klassisches DMR-Gewehr "Designated Marksman Rifle/Zielfernrohrgewehr" im Kaliber 7,62 mm x 51 garantiert das G28 eine in Serie reproduzierbare Präzision von maximal 1.5 MOA, sowie eine uneingeschränkte Nachtkampffähigkeit. Die maximale effektive Kampfentfernung und Erstschusstrefferwahrscheinlichkeit auf Brustziele beträgt 600 Meter. Präzises Unterdrückungsfeuer ist sogar bis 800 Meter möglich. Mit dem Farbkonzept Grünbraun (RAL8000) bietet das G28 eine Tarnfarbe, die weltweit universell einsetzbar ist. Durch einen zusätzlich erhältlichen Umbausatz lässt sich das G28 nutzer- und auftragsspezifisch in eine leichtere Patroullienversion umrüsten oder als Sturmgewehr führen.

 

Einmalige Gelgenheit:

Orig. Vorführwaffe G28E (kein Z) mit wenig Schussbelastung, neuer Gasabnahme und Entlastungsrillen. ZF SuB mit orig. Bund-Beschriftung! Wie oben abgebildet, ohne Laser und Vordergriff.

Die Waffe selbst, welche in der Lightbox abgebildet, entspricht bis auf die Optik der angebotenen Waffe.

 

11.700€. Ab Lager lieferbar.

 

  • Garantierte Präzision von 1.5 MOA mit 10 Schuss Präzisionsmunition
  • Gesichertes Durchladen in allen Schlagstückpositionen ("Sicheres Durchladen")
  • Schlagbolzen-/Fallsicherung
  • Geschossvorlagenfähigkeit nach NATO-AC225/D14 in Verbindung mit NATO-Munition AB22
  • Teleskopstütze mit voll verstellbarer Wangenauflage, die unabhängig von der horizontalen Schafteinstellung in ihrer Position verharrt
  • Werkzeuglose Gasverstellung bei Einsatz von Schalldämpfern möglich
  • Montageschienen nach neustem NATO STANAG Standard 4694 (MIL-STD-1913 rückwärtskompatibel)
  • Munitionsverträglichkeit mit allen gängigen NATO-Munitionssorten und ausgewählter Präzisionsmunition
  • Teiletauschbarkeit mit dem HK417 möglich (ca. 75% bzw. ca. 120 Teile)