Präzisionswaffen »

Proof Carbon

Proof Carbon

Ab Mitte des Jahres sind die bekannten Proof Carbon Läufe nun endlich auch in Deutschland erhältlich. IEA Mil-Optics aus Nagold und Proof Research aus Columbia Falls (Montana/USA) arbeiten aktuell an verschiedenen Behördenprojekten und wollen diese Technologie aufgrund der hohen Nachfrage  auch dem deutschen Markt nicht vorenthalten.

 

Die Firma Proof Research ist führend in der Herstellung von Carbon Läufen und nutzt dazu High-End-Technik aus der Militärluftfahrt. Im Werk im Nord-Westen von Montana  verfügt Proof Research über modernste Maschinen, Fertigungsanlagen sowie Indoor-Schießanlagen für Tests bis Kaliber .50BMG. Unterstützt wird die  Entwicklung und Erprobung durch den Einsatz von Wärmebild- sowie High-Speed Ballistik-Kameras mit bis zu einer Millionen Bildern pro Sekunde.Bei den Carbon-Läufen – oben: bei der Fertigung – von Proof handelt es sich um die einzigen am Markt erhältlichen Carbon-Läufe, die schon seit mehreren Jahren bei der US-SOCOM im Einsatz sind. Sie erfreuen sich auch am zivilen Markt immer größerer Beliebtheit. Dank der Ummantelung sind die Läufe von PROOF bis zu 64% leichter und kühlen bis zu 56% schneller ab als herkömmliche Läufe. Durch das wesentlich schnellere Abkühlen, reduzieren sich die Mirage und temperaturbezogene Schussablagen auf ein Minimum. Die Läufe sind sowohl für Einzellader als auch für Selbstlader geeignet.

 

Für den Anfang werden komplette Systeme (System, Verschluß und Lauf) von Proof für Remington 700 Schäfte angeboten. Angeboten werden  die Kaliber .308 Winchester und 6,5 Creedmore.

Einzelne Wechselläufe in diesen Kalibern werden ausschließlich für Büchsenmacher verfügbar sein.