Waffen Proof »

Über Proof

Proof Research

Die Firma Proof Research ist führend in der Herstellung von Carbonläufen und nutzt dazu High-End-Technik aus der Militärluftfahrt. Im Werk im Nordwesten von Montana verfügt Proof Research über modernste Maschinen, Fertigungsanlagen sowie Indoor-Schießanlagen für Tests bis Kaliber .50BMG. Unterstützt wird die Entwicklung und Erprobung durch den Einsatz von Wärmebild- sowie High-Speed Ballistik-Kameras mit bis zu einer Million Bildern pro Sekunde.

 

Beim U.S. Special Operations Command (USSOCOM) seit längerem im Einsatz, ist das leichte und präzise Gewehr in Deutschland erst ab Ende diesem Jahr erhältlich. Das auf einem Remington 700 basierenden System von Defiance Machine wiegt trotz eines 24 Zoll langen Laufes (8ter Drall) gerade mal 3,6 Kg. Um einen Vergleich zu haben; das G22 wiegt bei gleicher Ausstattung ca. das Doppelte. Neben dem geringeren Gewicht hat der mit Carbon ummantelte Lauf den Vorteil, dass die hitzebedingte Streuung deutlich geringer ausfällt, als dies bei herkömmlichen Läufen der Fall ist. Die Carbonläufe von Proof Research sind die einzigen weltweit, die die Zertifizierung für eine Verwendung beim Militär bestanden haben. Eine Verwendung solcher Läufe auch in Präzisionshalbautomaten, mittelfristig auch in automatischen Waffen, denkbar.

 

Proof-Läufe:

  • 50% leichter als herkömmliche Stahlläufe bei gleichem Außendurchmesser
  • 60% schnellere Abkühlung durch modernste Materialzusammensetzung
  • 1,5cm (1/2 MOA) Streukreis garantiert bei 5-Schuss Gruppen
  • Beispiellose Stabilität. Proof Carbonläufe sind widerstandsfähig gegen jedwede extreme klimatische Bedingungen, Sand, Staub, Chemikalien und Kratzer
  • Proof-Läufe mit Defiance-Systemen sind die beste Wahl für eine hochmoderne Präzisionswaffe
  • Single-Point-Cutting der Läufe, die modernste Fertigungsmethode für höchste Präzision
  • Die mit Kevlar verstärkten Carbonschäfte sind die leichtesten und stabilsten, industriell gefertigten Schäfte weltweit. Das System ist in Carbon gebettet
  • Höchste Passgenauigkeit und somit keine Toleranzen zwischen System und Schaft
  • Die Proof/Defiance Systeme lassen sich in alle Remington 700 kompatiblen Schäfte verbauen

 

Defiance-System

 

  • Geringste Toleranzen: Alle Materialen werden gehärtet bevor Sie zerspant werden um ein Verziehen des Materials durch spätere Wärmebehandlung zu vermeiden
  • Draht-erodierte, lange Verschlusswarzen sorgen für einen geschmeidigen Schlossgang und unübertroffene Festigkeit
  • CNC-gefertigter Verschluss aus vorgehärtetem 4340 Chrom-Moly-Stahl mit austauschbarem Kammerstängelkopf
  • Auswerfer im M4/16 Style und somit stabiler als andere Typen
  • Mil-Spec Picatinnyschiene mit 20 MOA Vorneigung