BC01 Ballistic-Computer »

IEA Ballistic Computer

IEA Ballistic Computer BC01

 

 

Der BC01 ist eine einzigartige Hilfe für die Hensoldt x56- und x72- Serie zur Ermittlung und Anzeige der Ballistischen Korrekturdaten.

Auf Drehen des Höhenturmes folgt in Echtzeit die exakte momentan eingestellte Entfernung.

 

 

 

Der IEA Ballistic Calculator ist ein Gerät zur Montage an einem

Zielfernrohr, welches die ballistische Flugbahn von Geschossen

berechnet. Die Entfernung zum Ziel, der Seitenversatz des Projektils

und weitere ballistische Daten werden unter Berücksichtigung

verschiedener Umgebungsvariablen in Echtzeit berechnet und

angezeigt.

Die Arbeit mit Schusstafeln entfällt ebenso wie die relativ ungenaue

Bestimmung der Neigungskompensation über den Kosinus des

Schusswinkels. Der augenblickliche Luftdruck und die Umgebungstemperatur

gehen automatisch in das Rechenmodell ein. Die für eine

exakte Ballistik sehr wichtige Mündungsgeschwindigkeit wird in

Abhängigkeit der Munitionstemperatur korrigiert und verrechnet.

 

 

Mit seinem ausgereiften ballistischen Modell kann der Ballistikrechner

 

die Ersttreffergenauigkeit deutlich erhöhen. Außerdem

 

unterstützt er den Schützen bzw. Spotter bei der Konzentration auf

Ihre eigentliche Aufgabe; komplizierte Berechnungen und

Abschätzungen für ein relativ ungenaues Ergebnis sind nicht mehr notwendig.

Bei der Benutzung des Ballistikrechners muss lediglich die

Entfernung zum Ziel direkt mit dem Höhenturm eingestellt werden.

Wenn gewünscht, können zusätzlich Windgeschwindigkeit und

Windrichtung zur Ermittlung einer Einstellempfehlung für den

Seitenturm über das Tastenfeld eingegeben werden. Der Einfluss

von Umgebungstemperatur, Luftdruck und Neigungswinkel der Waffe

auf die Flugkurve des Geschosses werden automatisch verrechnet

und angezeigt.

 

 

 

 

Funktionen des IEA Ballistic Calculator:

• Direkte Anzeige der über den Höhenturm eingestellten

 

 

 

Entfernung zum Ziel, das Zählen von Klicks entfällt.

 

 

 

• Neigungswinkel der Waffe, Umgebungstemperatur und

 

 

 

Luftdruck werden vom Gerät ermittelt und fließen automatisch

in die Berechnung von Zielentfernung und Seitenversatz ein.

 

 

 

• Anzeige der Verkantung der Waffe.

 

 

• Die den Berechnungen zugrunde liegende Mündungsgeschwindigkeit

 

 

 

wird automatisch an die Temperatur der

Patronen angepasst.

 

 

 

• Klick-Empfehlung für die Seitenverstellung unter

 

 

 

Berücksichtigung von Wind und Spin-Drift (Magnus-Effekt).

 

 

 

• Personalisierbare Anzeige zusätzlicher ballistischer Daten,

 

 

 

z.B. Geschossenergie im Ziel, Mündungsgeschwindigkeit, usw.

 

 

 

• Speicherung von bis zu 10 benutzerdefinierten Patronen.

 

 

• Eine beliebige Anzahl an Patronen kann mit der mitgelieferten

 

 

 

Software verwaltet und auf den Ballistikrechner übertragen

werden.

 

 

 

• Nutzung von gut verfügbaren ballistischen Koeffizienten (bC) für

 

 

 

ein Geschoss zusammen mit Standard G-Modellen (G1, G7, ...)

oder Nutzung von extrem genauen Geschoss-Radar-Daten.

 

 

 

• OLED Display mit exzellentem Kontrastverhältnis. Auf

 

 

niedrigster Helligkeitsstufe auch für Nachtsichtgeräte geeignet.

 

Eigenschaften

  • Berechnung und Anzeige der Zielentfernung / Klickeinstellung
  • Automatische Korrektur von Umwelteinflüssen auf die ballistische Geschossflugbahn (Luftdruck, Temperatur)
  • Automatische Korrektur des Neigungswinkels (Schießen im Gebirge)
  • Verkantungsindikator (elektronische Libelle)

 

Als Komplettset (vormontiert und justiert) mit Zeiss/Hensoldt Zielfernrohren oder zum Nachrüsten bereits vorhandener Zeiss/Hensoldt Zielfernrohre

 

Technische Daten

 

Reichweite           bis 3000m

OLED-Display        mit 4 Helligkeitsstufen / Nachtsichttauglich

Stromversorgung   1 x CR 123

Wasserdicht         IP 67

Schockfest          bis Kaliber .50